Unser Klappmöbel  blog


Hier zeigen wir Ihnen Neuerungen im Bereich Klappmöbel.

14.11.22

Einen Pavillon einrichten – Gartenmöbel und Deko-Ideen

Spätestens seit seiner Blütezeit im Barock ist der Pavillon aus Gärten in aller Welt nicht mehr wegzudenken. Auch in Deutschland erfreuen sich Pavillons unter Gartenbesitzern großer Beliebtheit.

 

Dabei geht die Bandbreite erhältlicher Modelle weit über die klassischen handgeschmiedeten Rankpavillons hinaus. Rund, quadratisch oder sogar asymmetrisch, aus Metall, Holz oder gemauert – Pavillons gibt es heutzutage in allen erdenklichen Formen.

 

Das macht die Frage nach den passenden Möbeln für den Pavillon im eigenen Garten nicht unbedingt einfacher. Möchten Sie Pavillonmöbel kaufen, sollten Sie zudem nicht allein die Ästhetik entscheiden lassen. Bedenken Sie auch Aspekte wie Alltagstauglichkeit, Robustheit und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Wir liefern Ihnen hier einige Inspirationen, wie Sie einen Pavillon geschmackvoll und unkompliziert einrichten können.

 

Möbel für den Pavillon: Eine Frage des Stils

 

Eine zeitlose Möbelvariante für Pavillons sind Biergartenmöbel. Um am Sommermorgen eine Tasse Kaffee im Pavillon zu genießen, sind die praktischen Möbel aus Holz mit Metallgestell ideal. Hinzu kommt ein freiheitsliebender und rustikaler Flair, das sich hervorragend in heimische Gärten einpasst.

 

Wer es ebenso praktikabel, aber etwas gediegener mag, für den sind elegante Klapptische und -bänke eine interessante Option.

 

Möchten Sie einen Pavillon im modernen Stil einrichten, so bieten sich Loungemöbel an. Diese werden beispielsweise aus stabilem Korbgeflecht hergestellt und mit Kissen aus hellem Stoff ausgestattet. Dazu passen niedrige Beistelltische. Wer einen Hauch Mittelmeer in seinen Pavillon bringen möchte, trifft mit Loungesofas die richtige Wahl.

 

Gerne werden in Pavillons auch Gartenmöbel verwendet, die gänzlich aus Holz bestehen. Diese Variante kann besonders stimmig wirken, wenn etwa die Säulen des Pavillons aus demselben Holz gefertigt sind.

 

Welche Voraussetzungen müssen Möbel für Gartenpavillons erfüllen?

 

Bevor Sie Möbel für den neuen Pavillon bestellen, empfiehlt es sich, einige zusätzliche Überlegungen anzustellen:

 

-       Wofür möchten Sie den Pavillon verwenden?

-       Wie viel Zeit planen Sie, pro Woche in Ihrer Gartenoase zu verbringen?

-       Wie viele Sitzplätze werden benötigt?

-       Ist der Pavillon überdacht oder lässt er sich bei schlechter Witterung schließen?

 

Vor allem die Witterungsbeständigkeit spielt eine entscheidende Rolle: Loungemöbel sind zwar designtechnisch ein echter Hingucker, aber nur bedingt regenfest. Bei offenen Pavillons müssen Sie hier dann mit wasserfesten Abdeckplanen nachhelfen.

 

Übrigens: Wenn Sie sich unsicher sind, welche Möbel am besten in Ihren Pavillon passen, hilft der Blick in die weitere Umgebung. Achten Sie beim Einrichten darauf, dass letztlich das Gesamtbild des Gartens ausschlaggebend ist.

 

Ein ländlicher Garten mit Obstbäumen verlangt nach einer anderen Möbelstilistik als ein japanisch inspirierter Zen-Garten.

 

Geschmackvoll dekoriert – Setzen Sie den Pavillon und seine Möbel in Szene

 

An diesen Gedanken können Sie auch beim Thema Dekoration anknüpfen. Das richtige Ambiente ist ebenso wichtig für den Pavillon wie die Möbel selbst.

 

Einige Ideen für klassische Pavillons aus Metall:

 

-       Rankpflanzen, z.B. Rosen

-       Natursteinpflaster als Zuweg

-       Dunkle Naturhölzer und warmweiße Beleuchtung

-       Dekoration mit Verzierungen, Schnörkel

 

Ideen für moderne Pergolas, lackierte Pavillons

 

-       Outdoor-Vorhänge, sand- und cremefarben,

-       Feuerkörbe

-       Schlichte Dekoration mit klaren Linien

 

Mit den richtigen Möbeln wird der Pavillon zur individuellen Wohlfühloase

 

Fazit: Beim Einrichten eines Pavillons dürfen Sie kreativ sein. Auch ausgefallene Möbel sind im Pavillon erlaubt, wenn der Kontext des umliegenden Gartens dies zulässt. Für größere Pavillons können Sie Stehtische anschaffen, um sommerliche Cocktailpartys zu veranstalten.

 

Achten Sie auf pflegeleichte und robuste Materialien, besonders, wenn der Pavillon offen gestaltet ist.

 

Wir empfehlen Ihnen, bei traditionellen Pavillons auf Biergartenmöbel zu setzen. Zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen Sie somit einen Platz im Garten, der flexibel genutzt werden kann – für ein Dinner mit den Nachbarn oder entspannte Momente allein.